20 Buden der 1.F im Test mit der Akademie der Wissenschaften

 

Am 13.04.16 lud uns Akademie der Wissenschaften zum gemeinsamen Training ein.

Daraus machten wir ein Spiel und spielten 3x20 und 1x15 Minuten. Es ging weniger um das Ergebnis , sondern darum, das gelernte umzusetzen und Spass zu haben.

Dennoch ein kleines Fazit:


Nach guten ersten 20 Minuten, wo das Spiel schnell gemacht wurde und schöne Tore erzielt wurden folgten 40 Minuten, wo wenig zusammen lief. In dieser Zeit probierten wir neue Systeme aus und wir trafen das Tor nicht.

 

Nach einer gemeinsamen (etwas lauteren) Analyse, folgten nochmal 15 Minuten Powerfussball mit Pressing und schönen Toren.

 

Fazit: Spielen wir schnell, läuft der Gegner hinterher.

 

Tore heute:
4x Jerry + Fabi
3x Niklas
2x Nico/Nick/Leonie
1x Liam/Christoph/PS NT

 

ENDERGEBNIS 20:4