Weitere Sieg der 1.F - Gegen Chemie Adlershof 6:1 (3:1)

 

Heute dabei bei bestem Fußballwetter: Liam (TW), Maurice, Bayani, Fabi, Jerry, Niklas (C), Christoph, Nico, Leonie und Nick.

 

Anpfiff: Im Vergleich zur letzten Woche haben die Trainer Fabian und Steffen stark rotiert und schickten mit Liam als Torwart sowie Nico und Christoph als Verteidiger eine komplett neue Defensive aufs Feld. In der Offensive begannen Maurice zentral, Niklas über links, Jerry über rechts und Leonie in der Sturmspitze. Vorgabe war es, Chemie in die eigene Hälfte zu drängen und unser Spiel über die Flügel aufzuziehen.

Die Dreierabwehrkette von Adlershof machte es uns in der Anfangsphase ziemlich schwer zu klaren Abschlüssen zu kommen. Auf unserer Seite wiederum standen die Zwillinge hinten sehr sicher und unterbunden jeden Konter durch gute Zweikampfführung. In der 9. Minute durften wir dann das erste Mal jubeln. Maurice steckte schön auf Jerry durch, der den Ball aus einem Meter ins kurze Ecke bugsierte. Das Tor brachte Bewegung ins Spiel, denn schon kurz darauf konnte Niklas am langen Pfosten auf 2:0 erhöhen (12.Minute - Vorarbeit von Nico). Auf der anderen Seite hatte Chemie die erste Großchance, doch Liam hielt gut im 1 gegen 1 und die Zwillinge konnten klären. In Minute 17 tauchte Christoph auf einmal frei vorm Tor der Adlershofer auf und schob überlegt zum 3:0 ein. Kurz danach sah Liam bei einem Distanzschuss der Gäste nicht so gut aus, sodass es mit 3:1 in die Pause ging.

 

Nach dem Seitenwechsel ging es munter weiter mit tollem offensiven Fußball des KSC. Sehr viel Ballbesitz, tolle Spielzüge über Fabi und Christoph auf den Außenbahnen und einige schicke Konter waren zu sehen. Die Verteidigung um Nico und Bayani stand sehr sicher und fing alle Entlastungsangriffe von Chemie ab. Vorne fehlten nach den Hereingaben die konsequenten Abschlüsse oder man wurde geblockt bzw. Aluminium rettete die Gäste. In der 30. Minute fiel das hochverdiente 4:1 durch Niklas. Durch zwei weitere Tore (35. & 37. Minute), eines nach EINER Eckenvariante und einmal aus ein paar Zentimetern abgestaubt, erzielte Niklas den ersten Hattrick für unser Team in der Rückrunde.

 

Fazit: Durch eine tolle Mannschaftsleistung und Einsatz von jedem Einzelnen gewinnen wir das 2. Spiel der Rückrunde verdient mit 6:1. Ein großes Lob an die Kids und an die Eltern, die das Team wieder einmal großartig angefeuert haben. Gute Besserung an Maurice, der am Bein getroffen wurde und angeschlagen das Spiel nur noch von außen verfolgen konnte. Nächste Woche geht es weiter in aller Früh auswärts bei Neuenhagen.

 

Torfolge:
1:0 - Minute 09 - Jerry
2:0 - Minute 12 - Niklas
3:0 - Minute 17 - Christoph
3:1
4:1 - Minute 30 - Niklas
5:1 - Minute 35 - Niklas
6:1 - Minute 37 - Niklas